Infektion mit fremden Gefühlen

Kreise im Wasser

Es gibt Untersuchungen zur "Infektion" mit fremden Gefühlen. Psychologen nennen das "Emotionale Ansteckung". Sie erfolgt in Bruchteilen einer Sekunde. Demnach haben 90 bis 99% unserer Sorgen, Depressionen, Ängste und unseres Ärgers überhaupt nichts mit uns persönlich zu tun!

 

Wir haben uns das irgendwo "eingefangen" - ähnlich wie einen Erkältungsvirus. Dieser legt sich dann über unsere naturgegebene Lebensfreude und dämpft unsere Stimmung und unser Immunsystem.

 

Wie kann ich mich von solchen Infektionen befreien?

Was super funktioniert, um Gefühle überhaupt erstmal mitzukriegen und sich dann davon zu reinigen sind Singen und Stimmarbeit.

 

Die Klänge durchströmen unsere Zellen wie eine Reinigungsdusche, so dass die natürliche Lebendigkeit und Freude wieder frei schwingen können.


Ich finde, besonders in Beziehungen ist es eine gute Idee, erstmal miteinander zu singen, statt sich zu streiten oder anzumuffeln. 

 

Ich bin neugierig auf Ihre Erfahrungen mit "Singen als emotionaler Reinigungsdusche"!